Kontrollperioden

Wann

wer
wo?

Gebäudeinstallationen müssen in zeitlich festgelegten Abständen geprüft werden. Hier einige Beispiele aus der Niederspannungsinstallations-Verordnung (NIV):

  • Baustellen
  • Märkte

Alle 5 Jahre

Alle 10 Jahre

Alle 20 Jahre

  • Betriebsräume von Industrie und Grossgewerbe
  • Tankstellen und Fahrzeugreparaturwerkstätte
  • Medizinisch genutzte Räume
  • Bauten und Räume mit Menschenansammlungen wie Warenhäuser, Theater, Kinos, Tanzlokale, Hotels und Gaststätten, Asyle, Schulhäuser, Kindergärten, Kinderheime, Spitäler, Kasernen etc.
  • Campingplätze und Bootsanlegestellen

sowie bei Handänderungen nach Ablauf von 5 Jahren seit letzter Kontrolle

  • Installationen mit Eigenversorgungsanlagen
  • Bürogebäude, Kirchen, Zeughäuser und landwirtschaftliche Betriebe
  • Gewerbliche Werkstätten
  • Sportboote und Vergnügungsschiffe

sowie bei Handänderungen nach Ablauf von 5 Jahren seit letzter Kontrolle

  • Alle übrigen Installationen, zum Beispiel Wohnbauten

Sicherheit rund um die Uhr

Wir sind auch im Notfall für sie da.

Jährlich

Angensteinerstrasse 15

4153 Reinach

Menü